Hier die zurückliegenden Termine und Veranstaltungen:

So., 23.06.2024, 14–17 Uhr · Meet & Greet: Ausstellung "Mit schnellem Stift"

Beim „Meet & Greet” haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich die Werke vor Ort anzuschauen und dabei in ein Gespräch mit den Zeichnerinnen und Zeichnern zu treten. Die Veranstaltung wird insgesamt dreimal angeboten:
• „Meet & Greet”: 05.5.2024, 26.5.2024 und 23.6.2024, jeweils von 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Baukunstarchiv NRW, Ostwall 7 · 44135 Dortmund
Urban Sketching ist zeichnerisches Dokumentieren, bei der städtische Szenen spontan, individuell und direkt eingefangen werden. Die neue Ausstellung „MIT SCHNELLEM STIFT. Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds architektonische Vielfalt” im Baukunstarchiv NRW zeigt ab Ende April, wie Urban
Sketcher*innen aus Dortmund die Architektur und das Leben in ihrer Stadt wahrnehmen. Es werden gerahmten Arbeiten und Skizzenbücher zum Blättern präsentiert.

So., 23.06.2024, 11 Uhr · Nature Sketching im Rombergpark

Treffpunkt vor dem Restaurant ‘Flamingo’ am Zoo
Parkplätze an der Mergelteichstrasse 76, Nähe Restaurant
ÖPNV Haltestelle ‘Hacheney’ + 3 Minuten Fußweg
Sitzgelegenheit und Zeichenmaterial bitte mitbringen.
Wir lassen uns von der botanischen Vielfalt im Park inspirieren.
Eine kulinarische Pause im Restaurant ‘Flamingo’ ist möglich.
Der Termin findet auch bei leicht instabilem Wetter statt.
Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

So, 09.06.24 von 14–17 Uhr„Sketchwalk – Gemeinsames Zeichnen rund um das Baukunstarchiv NRW”

Am Sonntag, den 9. Juni, laden die Zeichnerinnen und Zeichner zum gemeinsamen „Sketchwalk” ein. Unter dem Motto „gemeinsames Zeichnen rund ums Baukunstarchiv NRW” können Interessierte eigene Erfahrungen mit dem Urban Sketching machen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Treffpunkt ist im Baukunstarchiv NRW.

Ort: Baukunstarchiv NRW, Ostwall 7 · 44135 Dortmund

Urban Sketching ist zeichnerisches Dokumentieren, bei der städtische Szenen spontan, individuell und direkt eingefangen werden. Die neue Ausstellung „MIT SCHNELLEM STIFT. Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds architektonische Vielfalt” im Baukunstarchiv NRW zeigt ab Ende April, wie Urban Sketcher*innen aus Dortmund die Architektur und das Leben in ihrer Stadt wahrnehmen. Es werden gerahmten Arbeiten und Skizzenbücher zum Blättern präsentiert.

 

 

Samstag, 08.06.24 von 14 - 17 Uhr LWL Freilichtmuseum Hagen

Mitmachaktion für Museumsbesucher jeden Alters: Mit dem Skizzenbuch durchs Museum

Eine Kooperation der Museumspädagogik mit USK Hagen. Wir zeigen an einer Stelle im Museum (heute an der Kuhschellenschmiede) was Urban Sketching ist.
Angebot an unsere befreundeten USK Gruppen: Kommt ins Freilichtmuseum Hagen und lasst an verschiedenen Orten die Besucher über eure Schultern schauen während ihr zeichnet. Jede/r ist willkommen.

Infos zu Anreise, Eintritt etc. auf www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de

Fr., 07.06.2024, 18 Uhr · Nature Sketching im Rombergpark

Treffpunkt vor dem Restaurant ‘Flamingo’ am Zoo

Parkplätze an der Mergelteichstrasse 76, Nähe Restaurant

ÖPNV Haltestelle ‘Hacheney’ + 3 Minuten Fußweg

Sitzgelegenheit und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

Wir lassen uns von der botanischen Vielfalt im Park inspirieren.
Der Termin findet auch bei leicht instabilem Wetter statt.

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

 

Sa., 01.06.24, 10 Uhr Sketchwalk im Freilichtmuseum Hagen – Cosplay Event „Altes Handwerk und neue Helden“

Sa., 01.06.24, 10 Uhr Sketchwalk im Freilichtmuseum Hagen – Cosplay Event „Altes Handwerk und neue Helden“

Als wäre das Freilichtmuseum Hagen als Sketching-Location nicht schon interessant genug, haben wir an diesem Tag auch die Gelegenheit, Cosplayer zu zeichnen. Aber nicht irgendwelche Cosplayer, sondern die Helden aus Star Wars und anderen Fantasy-Universen. Also nicht den Aquarellkasten fallen lassen, wenn auf einmal Chewbacca hinter euch steht oder ihr unfreundlich von einem imperialen Stormtrooper aufgefordert werdet, den Weg zu räumen 🙂

Anreise: Selbecker Straße 200, 58091 Hagen

Treffpunkt: Eingang (Kasse) zum Freilichtmuseum

Zeit: 10:00 Uhr – Ende offen

Hinweis: Aquarellblock in beliebiger Größe, Skizzenbuch, übliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

Informationen: https://www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de/de/

Altes Handwerk und neue Helden

26.05.2024, 14–17 Uhr · Meet & Greet: Ausstellung "Mit schnellem Stift"

Beim „Meet & Greet” haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich die Werke vor Ort anzuschauen und dabei in ein Gespräch mit den Zeichnerinnen und Zeichnern zu treten. Die Veranstaltung wird insgesamt dreimal angeboten:

• „Meet & Greet”: 05.5.2024, 26.5.2024 und 23.6.2024, jeweils von 14:00 – 17:00 Uhr

Ort: Baukunstarchiv NRW, Ostwall 7 · 44135 Dortmund

Urban Sketching ist zeichnerisches Dokumentieren, bei der städtische Szenen spontan, individuell und direkt eingefangen werden. Die neue Ausstellung „MIT SCHNELLEM STIFT. Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds architektonische Vielfalt” im Baukunstarchiv NRW zeigt ab Ende April, wie Urban

Sketcher*innen aus Dortmund die Architektur und das Leben in ihrer Stadt wahrnehmen. Es werden gerahmten Arbeiten und Skizzenbücher zum Blättern präsentiert.

Do, 23.05.2024,18 Uhr · Zeichnen am Dortmunder Amtsgericht

Im Rahmen unseres Donnerstagstreffens zeichnen wir am Dortmunder Amtsgericht und treffen uns gleich dort. 

Die Zeichnungen könnten Teil der geplanten Ausstellung im Amtsgericht im Spätsommer/Herbst werden. Dafür werde aber die Bilder auf Einzelblättern benötigt.
Treffpunkt: Gerichtsplatz am Ende der Gerichtsstraße

Fr., 17.05.2024, 18 Uhr · Nature Sketching im Rombergpark

Treffpunkt vor dem Restaurant ‘Flamingo’ am Zoo

Parkplätze an der Mergelteichstrasse 76, Nähe Restaurant

ÖPNV Haltestelle ‘Hacheney’ + 3 Minuten Fußweg

Sitzgelegenheit und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

Wir lassen uns von der botanischen Vielfalt im Park inspirieren.
Der Termin findet nur bei trockenem Wetter statt.

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

So., 12.05.2024, 11 Uhr · Nature Sketching im Rombergpark

Treffpunkt vor dem Restaurant ‘Flamingo’ am Zoo

Parkplätze an der Mergelteichstrasse 76, Nähe Restaurant

ÖPNV Haltestelle ‘Hacheney’ + 3 Minuten Fußweg

Sitzgelegenheit und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

Wir lassen uns von der botanischen Vielfalt im Park inspirieren.
Eine kulinarische Pause im Restaurant ‘Flamingo’ ist möglich.
Der Termin findet nur bei trockenem Wetter statt.

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

1.5.2024 Exkursion zum Landschaftspark-Nord in Duisburg

Rund um das stillgelegte Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich ist es auf beeindruckende Weise gelungen, ehemalige »Zeitzeugen« der Stahlindustrie im Ruhrpott in den Landschaftspark Duisburg Nord umzuwandeln. Ein Eldorado für Zeichner.

Hierhin bieten wir eine Exkursion an.

Anreise:
– Ab Duisburg Hbf mit der Stadtbahn 903 bis zur Haltestelle Landschaftspark Nord. Von dort Fußweg ca. 800m
– Mit dem Auto Navi: “Emscherstraße 71 in Duisburg-Meiderich”.

Treffpunkt: Vor dem Cafe und Besucherzentrum

Zeit: 11.00 – 14.00 Uhr (Finnisage)

Hinweis: Am selben Tag findet auch eine Kundgebung zum 1. Mai statt. Der Landschaftspark ist aber weitläufig genug um genügend “stille” Zeichenorte zu finden.

Teilnahme in Eigenverantwortung. Es gelten die Regeln des Landschaftsparks: https://www.landschaftspark.de/besucherinformationen/ein-paar-regeln/

 

So., 28.04.2024, 11 Uhr · Nature Sketching im Rombergpark

Treffpunkt vor dem Restaurant ‘Flamingo’ am Zoo

Parkplätze an der Mergelteichstrasse 76, Nähe Restaurant

ÖPNV Haltestelle ‘Hacheney’ + 3 Minuten Fußweg

Sitzgelegenheit und Zeichenmaterial bitte mitbringen.Wir lassen uns von der botanischen Vielfalt im Park inspirieren.
Eine kulinarische Pause im Restaurant ‘Flamingo’ ist möglich.
Der Termin findet nur bei trockenem Wetter statt.

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

25.04.2024, 19 Uhr: Vernissage „MIT SCHNELLEM STIFT." im Baukunstarchiv NRW

Vernissage „MIT SCHNELLEM STIFT. Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds architektonische Vielfalt”

Zeit: 25.04.2024, 19 Uhr

Ort: Baukunstarchiv NRW · Ostwall 7 · 44135 Dortmund

Einladung zur Vernissage am 25.04.2024, 19 Uhr im Baukunstarchiv NRW
Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds Architektur ✍📃

Urban Sketching ist zeichnerisches Dokumentieren, bei der städtische Szenen spontan, von Hand und direkt eingefangen werden. Die Ausstellung „Mit schnellem Stift“ im Baukunstarchiv NRW zeigt ab dem 26. April, wie Urban Sketcherinnen und Sketcher aus Dortmund die Architektur und das Leben in ihrer Stadt wahrnehmen. In unterschiedlichen Techniken und Stilen wird auf Papieren verschiedener Art das Geschehen vor Ort festgehalten. Neben gerahmten Arbeiten laden Skizzenbücher zum Blättern ein.

👉 Bei der Vernissage am 25.4.2024 (19.00 Uhr) erfahren Besucherinnen und Besucher im Gespräch mit den Zeichnerinnen und Zeichnern mehr über diese Herangehensweise. Anmeldung zur Ausstellungseröffnung unter: info(at)baukunstarchiv.nrw

Mehr Info und weitere Termine zur Ausstellung findet ihr hier: www.baukunstarchiv.nrw/2024/04/03/urban-sketchers-auf-entdeckungstour-durch-dortmunds-architektur/ – Wir freuen uns auf euren Besuch!

#urbansketcher #urbansketching #dortmund #architektur #baukunstarchivnrw #urbansketchers #urbansketching #urbansketch #sketchingonlocation #usk #uskdortmund #urbansketchersdortmund #urbansketchersgermany Urban Sketchers Germany

Zur ANMELDUNG

Laufzeit der Ausstellung „MIT SCHNELLEM STIFT. Urban Sketchers auf Entdeckungstour durch Dortmunds architektonische Vielfalt”: 26.4. – 22.6.2024

Weitere Termine im Rahmen der Ausstellung:
„Meet & Greet”: 5.5.2024, 26.5.2024 und 23.6.2024, jeweils von 14:00 – 17:00 Uhr
• „Sketchwalk – Gemeinsames Zeichnen rund um das Baukunstarchiv NRW”: 9.6.2024, von 14:00 – 17:00 Uhr

So., 17.03.2024, 11 Uhr · Nature Sketching

Nature Sketching

Termin: Sonntag 17. März 2024, 11:00 h – Ende offen

Ort: Pflanzenschauhaus im Rombergpark Dortmund

Treffpunkt: vor dem Café Orchidee

Parkplatz: Mergelteichstraße, direkt am Café

ÖPNV: Haltestelle Hacheney + 5 Minuten Fußweg

Eintritt: Pflanzenschauhaus: 2,50 EUR

Material: Zeichenmaterial und Sitzgelegenheit bitte mitbringen

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Wir zeichnen wettergeschützt im Pflanzenschauhaus.
Pause mit Kaffee und Kuchen im Café Orchidee möglich.

Bei entsprechenden Temperaturen ist auch das Zeichnen draußen denkbar.
Ein paar Frühblüher laden uns sicherlich schon dazu ein.

Do, 22.02.2024 , 18 Uhr · Movie Scene Sketches

Termin: 22.02.2024, 18-20 Uhr

Treffpunkt: Café im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund, Pascal Faller

Nochmal – weil es soviel Spaß gemacht hat!

Zusammen zeichnen wir ausgewählte Szenen (Standbilder, schön groß an die Wand projiziert) von Filmklassikern, jeder im eigenen Stil und mit selbst gewählten Materialien.
In dieser und (hoffentlich) vielen folgenden Veranstaltungen tauchen wir ein in die Welt der Regisseure und ihrer epischen Bildwelten.
Popcorn, Knabbereien und Getränke können zur Selbstverkostung mitgebracht werden.

Kosten: natürlich keine
Material: Worauf Ihr Lust habt

So., 18.02.2024, 11 Uhr · Nature Sketching

Nature Sketching

Termin: Sonntag 18. Februar 2024, 11:00 h – Ende offen

Ort: Pflanzenschauhaus im Rombergpark Dortmund

Treffpunkt: vor dem Café Orchidee

Parkplatz: Mergelteichstraße, direkt am Café

ÖPNV: Haltestelle Hacheney + 5 Minuten Fußweg

Eintritt: Pflanzenschauhaus: 2,50 EUR

Material: Zeichenmaterial und Sitzgelegenheit bitte mitbringen

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Wir zeichnen wettergeschützt im Pflanzenschauhaus.
Pause mit Kaffee und Kuchen im Café Orchidee möglich.

Do, 08.02.2024 , 18 Uhr · Zeichnen und gezeichnet werden mit Accessoires

Termin: 08.02.2024, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund (Birgit Encke)

Immer wieder stehen wir beim Zeichnen vor dem Problem, die Menschen in unser Bild zu integrieren, die liegend, sitzend, stehend oder gehend den Ort beleben. Also lasst uns das Zeichnen von Menschen üben! Wir werden einander in unterschiedlichen Posen für 10 Minuten Modell stehen und einander zeichnen. Da Weiberfastnacht ist, bringt ruhig ein Kostümaccessoire mit, mit dem das Posen interessanter wird. Wer das nicht machen möchte, kann auch gerne einen Alltagsgegenstand wie z.B. einen Rucksack nutzen.

Material: Übliches Zeichenmaterial

So., 21.01.2024, 11 Uhr · Nature Sketching

Termin: 21.01.2024, 11 Uhr – Ende offen

Treffpunkt: Foyer des Naturmuseums Dortmund, Münsterstraße 271, 44145 Dortmund · Parkplatz direkt am haus · ÖPNV: Haltestelle Fredenbaum

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Bis Ende 2023 zeichnen wir im Naturmuseum Dortmund. Ein sehr vielseitiger Ort mit vielen Möglichkeiten für zeichnerische Studien. Laut Museumspädagogik sind Zeichnerinnen und Zeichner ausdrücklich erwünscht (und wir wären auch nicht die Ersten, Leute von der Uni zeichnen auch dort).

Also freut euch schon mal.

Material: Übliches Zeichenmaterial

Do., 11.01.2024 · Alles eine Frage der Perspektive?!

Termin: Donnerstag, 11.01.2024, 18 Uhr

Treffpunkt: Café im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK), Hansastraße 3, 44147 Dortmund

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund · Axel Wibbelt

Am 11.01.2024 möchte ich (Axel) mich gemeinsam mit euch zeichnerisch an der Haltestelle Reinoldikirche versuchen.

Nach einer kurzen und praktischen Einführung zum Thema Perspektive in der behaglichen Wärme des MKK können wir uns anschließend nochmals nach draußen wagen, um die Architektur dieses wichtigen Verkehrsknotens mit Stift und Papier festzuhalten, die vom Kölner Architekten Walter von Lom zusammen mit dem Tragwerksplaner Prof. Polony entwickelt wurde.

Die Stahlkonstruktion und Treppenabgänge bieten von innen und außen spannende Perspektiven.

Material: Übliches Zeichenmaterial

Do, 04.01.2024,18 Uhr · Movie Scene Sketching

Termin: 04.01.2024, 18-20 Uhr

Treffpunkt: Café im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund, Pascal Faller

Zusammen zeichnen wir ausgewählte Szenen (Standbilder, schön groß an die Wand projiziert) von Filmklassikern, jeder im eigenen Stil und mit selbst gewählten Materialien.
In dieser und (hoffentlich) vielen folgenden Veranstaltungen tauchen wir ein in die Welt der Regisseure und ihrer epischen Bildwelten.
Popcorn, Knabbereien und Getränke können zur Selbstverkostung mitgebracht werden.

Kosten: natürlich keine
Material: Worauf Ihr Lust habt

Do., 21.12.2023, 18 Uhr · Engel auf Stelzen

Termin: Donnerstag, 21.12.2023, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Ev. Stadtkirche St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund,

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund · St. Reinoldi

Am Donnerstag, den 21. Dezember treffen wir uns zum Sketchen um 18:00 Uhr (nicht im Museum), sondern in der REINOLDIKIRCHE.
Dort sind wir eingeladen, während der Viertelsternstunde*, den Engel auf Stelzen in der Reinoldikirche zu sketchen. Dieser Engel freut sich auch darauf, nach der Viertelsternstunde bis ca. 19:00 Uhr für uns zu posen.
Nach allem lassen wir den Abend – „wie alle Jahre wieder“ – noch auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Glühwein o.ä. ausklingen.
*weitere Infos und Fotos:

Material: Übliches Zeichenmaterial

So., 10.12.2023, 11 Uhr · Nature Sketching

Termin: 10.12.2023, 11 Uhr – Ende offen

Treffpunkt: Foyer des Naturmuseums Dortmund, Münsterstraße 271, 44145 Dortmund · Parkplatz direkt am haus · ÖPNV: Haltestelle Fredenbaum

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Bis Ende 2023 zeichnen wir im Naturmuseum Dortmund. Ein sehr vielseitiger Ort mit vielen Möglichkeiten für zeichnerische Studien. Laut Museumspädagogik sind Zeichnerinnen und Zeichner ausdrücklich erwünscht (und wir wären auch nicht die Ersten, Leute von der Uni zeichnen auch dort).

Also freut euch schon mal.

Material: Übliches Zeichenmaterial

Do., 07.12.2023, 18 Uhr · Zeichnen im DEPOT

Termin: Donnerstag, 7. Dezember 2023

Uhrzeit: 18 Uhr

Treffpunkt: Galerie im „DEPOT“, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

Die Galerie im Depot wird für zwei Wochen zum „Camp“ – einem Ort für offene, kreative Begegnung. Wir wurden eingeladen, am Donnerstag, 7. Dezember 2023 um 18 Uhr, dort zu zeichnen. Wir sind gespannt, was uns erwartet.

Die enstehenden Bilder können wir anschließend in einer kleinen Ausstellung präsentieren. Deshalb ist es sinnvoll in dieser Session auf Einzelblättern zu arbeiten.

Wer lieber, wie gewohnt, im Umkreis des Museums zeichnen möchte, kommt wie immer dorthin. Die anderen treffen sich direkt im DEPOT.

Material: Block oder Einzelblatt

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

So., 19.11.2023, 11 Uhr · Nature Sketching

Termin: 19.11.2023, 11 Uhr – Ende offen

Treffpunkt: Foyer des Naturmuseums Dortmund, Münsterstraße 271, 44145 Dortmund · Parkplatz direkt am haus · ÖPNV: Haltestelle Fredenbaum

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Bis Ende 2023 zeichnen wir im Naturmuseum Dortmund. Ein sehr vielseitiger Ort mit vielen Möglichkeiten für zeichnerische Studien. Laut Museumspädagogik sind Zeichnerinnen und Zeichner ausdrücklich erwünscht (und wir wären auch nicht die Ersten, Leute von der Uni zeichnen auch dort).

Also freut euch schon mal.

Material: Übliches Zeichenmaterial

02.11.2023 von 18–20 Uhr · Weihnachtskarten mit Anne Pieper

Termin: Donnerstag, 2.11..2023, 18–20  Uhr

Treffpunkt: Cafébereich im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: Anne Pieper

Referentin: Urban Sketchers Dortmund

Liebe Sketcher, gerne würde ich mit Euch Weihnachtskarten gestalten. In meinem Fundus sind einige Motive, die einfach und schnell umzusetzen sind.

Aquarellfähige Karten und Umschläge kann ich, gegen Unkostenbeitrag, zur Verfügung stellen.

Ich freue mich auf Euch!

Material: Übliches Zeichenmaterial, evtl. Karton

29.10.2023 von 11–14 Uhr · Sketchwalk "Unser Fritz"

Termin: Sonntag, 29.10.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Eingang zum Heimatmuseum “Unser Fritz”, Unser-Fritz-Straße 108, 44653 Herne

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Einladung zum Sketchwalk “Unser Fritz”

Das Heimatmuseum als Teil des Emschertalmuseums Herne ist ein kleiner feiner Ort zum sketchen. Motive wird man reichlich finden auf dem überschaubaren Areal. Bei schlechtem Wetter (oder aus Interesse) kann man sich in das Museumsgebäude zurückziehen. Dort ist dann ein sehr moderater Eintritt von 1,50 € zu entrichten, der Außenbereich kann kostenlos betreten werden. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt, “Fritzchen das Gleiscafé” bietet unter anderem leckere Waffeln an, die ich nur empfehlen kann (getestet von Michael Gührke und meiner Person 😀).

Kosten: 1,50 € für das Museumsgebäude, der Außenbereich ist kostenlos

Material: Übliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

Homepage des Museums 

Infobroschüre des Museums

21.10.2023 von 11–14 Uhr · Sketchwalk "Zeche Hansemann"

Termin: Samstag, 21.10.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Tor zum Zechengelände Barbarastr. 5 – 7
(Direkt am Bahnhof DO-Mengede)

Veranstalter: Kunst im Öffentlichen Raum (KiÖR) und  Urban Sketchers Dortmund

Einladung zum Sketchwalk “Zeche Hansemann”

Wir zeichnen draußen und drinnen. Besonderes Schmankerl: Das Bergbaumuseum BV-Kleinzeche

Im ehemaligen Torhaus der stillgelegten Zeche Adolf von Hansemann wartet eine kleine, einzigartig liebevoll zusammengetragene Ausstellung darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Hier wird nicht nur der Beruf des Bergmanns und seine unermüdliche Suche
nach den besonderen Schätzen der Erdkruste – insbesondere die deutsche Steinkohle – erfahr- sondern auch das typische Bergmannsleben wird in der kleinen authentischen Wohnung erlebbar.

Leitung: Annette Malmann, und Wilfried Ahlmeyer

Kosten: Keine

Material: Handliches und leicht tranportables Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

23.09.23 von 11–16 Uhr · 1. Tweedwalk in Wuppertal

Termin: Samstag,23.09.2023,
11  16 Uhr

Treffpunkt: Bismarckturm (Parkplätze vorhanden), Buslinie 643 startend vom Hauptbahnhof

Veranstalter: Sylvia Seifert

Liebe Sketchers,
wir sind herzlich eingeladen, beim 1. Tweedwalk in Wuppertal am 23.9.2023 zeichnend dabei zu sein. Merkt euch schon mal den Termin vor! Falls es regnen sollte, wird die Veranstaltung um eine Woche auf den 30.9.2023 verschoben.
*************************
1. Tweedwalk in Wuppertal
Unser 1. Tweedwalk in Wuppertal findet durch und über die wunderbare Hardtanlage statt.
Da das Wuppertaler Wetter oftmals ungnädig mit seinen Bewohnern und Besuchern umgeht, behalten wir uns einen Ausweichtermin am 30.09. vor.
Treffpunkt: Bismarckturm (Parkplätze vorhanden), Buslinie 643 startend vom Hauptbahnhof
Startzeit: 11 Uhr
Wir flanieren durch die fantastische Anlage, den wunderschön angelegten und durchaus auch noch im September inspirierenden Botanischen Garten und stillen unseren Durst und Appetit auf Kuchen in der dortigen Gastronomie.
Kleiderordnung:
Tweed und adäquate Kleidung, stilvoll, bequem; gern mit Hut, Gehstock und Schirm.
Wir arbeiten noch am „Rahmenprogramm“ und halten Sie auf dem Laufenden.
Mindestens ein Photograph wird vor Ort sein!

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, eventuell einen Hocker

17.09.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk durch das Klinikviertel

Termin: Sonntag, 17.09.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Grabeskirche Liebfrauen, Amalienstraße 21A, 44137 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

14.09.2023, 17-19 Uhr · Schnelle monochrome Skizzen und Thumbnails

Termin: 14.09.2023, 17-19 Uhr

Treffpunkt: Café im Museum für kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund
Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Kleine Einführung in das schnelle Skizzieren und Schattieren mit Füller und Wassertankpinsel.

Referent: Pascal Faller
Kosten: keine
Material: Füller und Wassertankpinsel

22.08.23, 16–17.30 Uhr · Bäume malen mit Aquarell

Termin: 22.08.2023, 16–17.30 Uhr

Treffpunkt: Café im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund
Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Einführung in das Malen von Bäumen und anderen organischen Motiven mit Aquarell

Referentin: Anne Pieper
bkeine
Material: Stifte, Pinsel, Aquarellfarben und Aquarellpapier

20.08.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk durch die Bittermark

Termin: Sonntag, 20.08.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Mahnmal Bittermark, Theodor-Freywald-Weg, 44229 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

09.07.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk durch Oberdorstfeld

Termin: Sonntag, 09.07.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Torhaus Zeche Dorstfeld II/III, Wittener Str. 120B, 44149 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

02.07.2023 von 11–14 Uhr · Sketchwalk "Schiffshebewerk Henrichenburg"

Termin: Sonntag, 02.07.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Eingang zum Schiffshebewerk (LWL-Museum Schiffshebewerk Henrichenburg, Am Hebewerk 26, 45731 Waltrop)

Einladung zum Sketchwalk “Schiffshebewerk Henrichenburg”

Das Schiffshebewerk Henrichenburg war ein Schlüsselbauwerk des Dortmund-Ems-Kanals, denn erst mit seiner Fertigstellung konnte der Kanal bis zum Dortmunder Hafen befahren werden. Dieses Hebewerk ist das größte und spektakulärste Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal (Zitat: Homepage des Schiffshebewerks).
Ebenso befindet sich auf dem Museumsgelände der “Gastrobus”, ein englischer Doppeldecker Baujahr 1959. Die Besitzerin des Doppeldeckers war unlängst sehr interessiert (Kaufinteresse) an den Zeichnungen von Michael Gührke und mir. Aus diesem Grund empfehle ich auch die Mitnahme eines Aquarellblocks.

Veranstalter: USk Dortmund

Kosten: 5,00 Euro (Ermäßigungen sind möglich, siehe Homepage des Schiffshebewerks)

Material: Zeichenmaterial (zusätzlich zum Skizzenbuch einen Aquarellblock), Hocker empfohlen

18.06.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk durch Wellinghofen

Termin: Sonntag, 18.06.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Alte Kirche in Wellinghofen – Overgünne 6, 44265 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Wir erkunden Wellinghofen mit unserem Skizzenbuch mit einem Fokus auf Kirchen: Alte Kirche und Dreieinigkeitskirche.

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

08.06.23 um 11 Uhr · Sketchwalk 650 Jahre Mesum

Termin: Donnerstag, 08.06.2023,

Start zwischen 11-11:30 Uhr, ab 15 Uhr Vernissage vom Mesumer Kunstkreis

Treffpunkt: vor Freiwillige Feuerwehr Mesum, Don-Bosco-Str.5

Veranstalter: Privat

Wir erkunden Mesum zur Eröffnung der 650 Jahr Feier mit unserem Skizzenbuch.
Wer möchte kann sich dabei diesen Aufgaben anschließen:
– die Eingangstüren der drei Kirchen zeichnen
– “ich dich, du mich” oder Eigenporträt – beides auf a5 Blatt
– einen Baum in seiner Umgebung

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, eventuell einen Hocker, es sind überwiegend Bänke vorhanden, Verzehr Eigenversorgung, Bäckereien vorhanden, Frühschoppen auch

Gerne Teilnehmen!

28.05.2023 | Finissage der Ausstellung "PinseLinse"

Am Sonntag, 26. Mai 2023 endet die Ausstellung “PinseLinse” mit einer Finissage von 14 – 19 Uhr im Kulturladen Hörde Friedrich7 in der Friedrich-Ebert-Straße 7, 44267 Dortmund.

26.05.2023 | Sketchwalk durch Hörde

Am Freitag, den 26.Mai geht es von 18:00 bis 20:00 auf einen SKETCHWALK durch HÖRDE. Auch da gilt es sich lediglich vorher bei Astrid Häning-Fischer (fias.do@web.de) anzumelden und sein Zeichenmaterial mitzubringen. Treffpunkt ist der Friedrich7.

20.05.2023 | Exkursion nach Münster + Sketchwalk

Liebe Urban-SketcherIn,
wir möchten mit Euch das schöne Münster erkundigen.

Wann: Samstag/ 20.05.2023 / 11:00– 15:00 Uhr
Wo: Domplatz Münster / 48143 Münster

Startpunkt: 11:00 Uhr Treffpunkt Domplatz, Nebeneingang des Doms, Marktseite
Wir finden uns ein, tauschen uns kurz aus und dann geht es schon los.

Ende: 15:00 Uhr LVR Museum / Eingangshalle / Finnisage
Am Ende des Zeichentreffens können beim Auslegen der Skizzenbücher und Zeichnungen, die Werke der anderen bewundert werden. Wer mag, ist beim finalen Gruppenfoto dabei.

15 Minuten zu Fuß vom Bahnhof treffen wir uns vor dem Seiteneingang des Domes. Zwischen 11-12 Uhr wird immer jemand dort sein.
Ihr könnt also auch später dazu kommen.
Auf dem Platz selbst ist Samstags ein großer Markt.
Wenige Minuten davon entfernt gibt es verschiedene lohnenswerte Ziele, die in der Karte markiert sind und zu einem Sketchwalk einladen.
Wir treffen uns um 15 Uhr in der überdachten Eingangshalle des LVR Museums zur Finissage und sicher auch zwischendurch in der Stadt. Im Museum gibt ein Café und WCs.

Alle Neuen sind herzlich willkommen!

Schaut gerne vorbei. Wir freuen uns.

Jede/r kann teilnehmen. Man sollte nur was gute Laune und Spass mitbringen.

Bei Rückfragen oder Anregungen könnt Ihr Euch gerne an uns wenden.
uskcologne@gmx.de

Wir freuen uns auf Euch

Liebe Grüße, Euer USk Team Köln

Hier geht es zu unserer Seite.

14.05.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk durch Aplerbeck

Termin: Sonntag, 14.05.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Haus Rodenberg – Rodenbergstr. 36, 44287 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Wir zeichnen 2–3 Häuser und Denkmäler in Aplerbeck und beginnen mit dem ehemaligen Wasserschloss Haus Rodenberg. 

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

07.05.23 von 11–14 Uhr · Sketchwalk "Lutherblock"

Termin: Sonntag, 07.05.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Robertstraße/Ecke Flustraße in Dortmund

Veranstalter: DOGEWO21 undUSk Dortmund

Einladung zum Sketchwalk „Lutherblock“ 
Ziel wird der „Lutherblock“, die erste von der DOGEWO21 in Dortmund  1919 gebaute Wohnanlage. Das Gebäude ist noch in der ursprünglichen Bauart erhalten geblieben und befindet sich in der Nordstadt, Robertstraße/Ecke Flustraße.
Es werden uns ein Redakteur und ein Fotograf für die Mieterzeitung „StadtWohnen“ der DOGEWO21 begleiten, die über das Urban Sketching in unserer Stadt berichten werden.

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

Ansprechpartner: Michael Gührke

01.05.23 · 14–19 Uhr · Vernissage USk und Fotokünstler Hörde

Urban-Sketcher und Fotokünstler teilen ihre Sicht auf Hörde

Vernissage:

MO 01.05. 2023, 14.00-19.00 Uhr

Finissage:

SO 28.05.2023, 14.00-19.00 Uhr

Anlässlich von DORTBUNT.nebenan vom 05. bis 06. Mai und im Rahmen der laufenden Ausstellung finden Workshops statt.

Ort: Friedrich7 des KulturLadens Hörde
Friedrich-Ebert-Str. 7, 44263 Dortmund

01.05.23 · 11–14 Uhr · Landschaftspark Duisburg

Rund um das stillgelegte Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich ist es auf beeindruckende Weise gelungen, ehemalige »Zeitzeugen« der Stahlindustrie im Ruhrpott in den Landschaftspark Duisburg Nord umzuwandeln. Ein Eldorado für Zeichner.

Hierhin bieten wir eine Exkursion an.

Anreise:
– Ab Duisburg Hbf mit der Stadtbahn 903 bis zur Haltestelle Landschaftspark Nord. Von dort Fußweg ca. 800m
– Mit dem Auto Navi: “Emscherstraße 71 in Duisburg-Meiderich”.

Treffpunkt: Vor dem Cafe und Besucherzentrum

Zeit: 11.00 – 14.00 Uhr (Finnisage)

Hinweis: Am selben Tag findet auch eine Kundgebung zum 1. Mai statt. Der Landschaftspark ist aber weitläufig genug um genügend “stille” Zeichenorte zu finden.
Mit Dirk haben wir ja auch einen ortskundigen Organisator!

23.04.23 11–14 Uhr · Gut Niederhofen

Termin: Sonntag, 23.04.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Gut Niederhofen · Brücherhofstraße 200, 44265 Dortmund 

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Wir zeichnen das Gut Niederhofen, einen ehemaligen Rittersitz im Stadtteil Wellinghofen. Wir werden uns nur an diesem Ort aufhalten, um eine größere Skizze zu zeichnen oder unterschiedliche Ansichten des Gutes einzufangen.

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

19.03.23 11–14 Uhr · Hohensyburg

Termin: Sonntag, 19.03.2023, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Kirche St. Peter zu Syburg, Syburger Kirchstraße 8, 44265 Dortmund 

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum und USk Dortmund

Sketchwalk rund um die Hohensyburg.

Kosten: keine

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

02.03.2023 · Mit dem Skizzenbuch durch die Sonderausstellung "Remix"

Termin: Donnerstag, 02.03.2023, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund in Zusammenarbeit mit dem MKK

Wir zeichnen in der Sonderausstellung des MKK “Remix”.

Kosten: natürlich keine

Material: beliebig (außer Ketchup 😂)

Material: handliches Zeichenmaterial, Hocker empfohlen

02.02.2023 · Filmpremiere "6. USk-Deutschlandtreffen"

„Dortmund zeichnet“

Der Film zum 6. USk-Deutschlandtreffen vom 2.–4. September 2022 in Dortmund ist da.
Wir laden euch herzlich zur Erstaufführung am 2. Februar 2023 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund ein.
Einlass: 17.30 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Museum für Kunst und Kulturgeschichte · Hansastraße 3 · 44137 Dortmund
EINTRITT FREI
Das Team des Filmclubs Dortmund e.V. hat eine unglaublich schöne und kurzweilige einstündige Dokumentation des Deutschlandtreffens in Dortmund erstellt. Sie bringt die Schaffensfreude und Stimmung dieser drei tollen Tage wunderbar zum Ausdruck. Dieser Abend bietet Gelegenheit, das Filmteam und die Urban Sketcher Dortmund persönlich kennenzulernen.
Der Film wird nach der Premiere auf dem Kanal „Ganz schön Dortmund“ (https://www.youtube.com/@ganzschoendortmund) online zu sehen sein.
Wir freuen uns darauf, bei der Premiere viele Zeichnerinnen und Zeichner, Unterstützer und alle anderen Akteure begrüßen zu dürfen, die das große Treffen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen. Selbstverständlich freuen wir uns auch auf die Gäste, die sich vielleicht einfach einen Eindruck vom Urban Sketching machen möchten.
Also dann – wir sehen uns am 2.2.2023 im MKK!
Es freut sich auf euch
Das Dortmunder Orga-Team

19.01.2023 · Donnerstags-Workshop: "Fischaugenperspektive" mit Birgit Encke

Termin: Donnerstag, 19.01.2023, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Einführung in die ‘Fischaugenperspektive’ – einfach und mit Spaß

Referentin: Birgit Encke

Kosten: natürlich keine

Material: beliebig, Bleistift und Radiergummi aber auf jeden Fall

12.01.2023 · Donnerstags-Workshop: Aquarell unterwegs mit Anne Pieper

Termin: Donnerstag, 12.01.2023, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Die Möglichkeiten des Wassertankpinsels voll ausschöpfen!

Referentin: Anne Pieper

Kosten: natürlich keine

Material: Aquarellfarben, Wassertankpinsel (falls vorhanden)

05.01.23 · Donnerstags-Workshop: "Schreibzeichnen" mit Guido Wessel

Termin: Donnerstag, 05.01.2023, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Wir finden Wege, Zeichnung und Schrift locker zu verbinden. Schreibzeichnen ist eine bewährte Methode, jederzeit spontan zu Stift und Pinsel zu greifen.

Referent: Guido Wessel

Kosten: natürlich keine

Material: Skizzenbuch, der Rest ist euch überlassen.

08.12.22 · Donnerstags-Workshop: "Schraffuren und Texturen" mit Axel Wibbelt

Termin: Donnerstag, 08.12.2022, 18 Uhr

Treffpunkt: Café des MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Axel zeigt uns seine Techniken des Schraffierens und wie er Texturen anlegt.

Referent: Axel Wibbelt

Kosten: keine

Material: Alles womit man schraffieren kann

04.12.22 · Urban Sketching in der Immanuel-Kirche

Termin: Sonntag, 04.12.2022, 13–16 Uhr

Treffpunkt: Bärenbruch 19, 44379 Dortmund-Marten

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Die Immanuel-Kirche ist eine wunderschöne Jugendstilkirche, die 1908 nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht wurde. Jugendstil bedeutet viele Ornamente und ikonographische Motive.

Bringt gerne Thermoskanne, Tasse, warme Kleidung oder auch eine Wolldecke mit. Denn in diesen Zeiten kann die Kirche nicht wie bisher geheizt werden.

Birgit Encke, Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

01.12.22 · Adventliche Portraitparty

Termin: Donnerstag, 01.12.2022, 18–20 Uhr Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Wir zeichnen uns nach den unterschiedlichsten Vorgaben gegenseitig. Einheitlicher Zeichenkarton ist schon vorhanden.
Wir freuen uns auf ein gemütliches Treffen!!!

Kosten: Knabbersachen mitbringen, wenn ihr mögt.

Material: Das ist euch überlassen

17.11.22 · Erfahrungsbericht aus Workshops und Übungen

Termin: Donnerstag, 17.11.2022, 18–20 Uhr Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Georg Bathe und Pascal Faller geben ihre Erfahrungen aus dem Workshop “Fokus finden und vereinfachen” von GRIS an uns weiter. Weiter geht es dann mit gemeinsamen Übungen zum Thema.

Kosten: natürlich keine

Material: Das ist euch überlassen

10.11.22 · Erfahrungsbericht aus Workshops und Übungen

Termin: Donnerstag, 10.11.2022, 18–20 Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Birgit Encke gibt ihre Erfahrungen aus dem Workshop “Architektur und Atmosphäre – schnelles Skizzieren mit Aquarell” von Anita Ulrich an uns weiter Weiter geht es dann mit gemeinsamen Übungen zum Thema.

Kosten: natürlich keine

Material: Aquarell (Farben, Stifte), statt Bleistift auch gerne Aquarellstift in Grau

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

06.11.22 · Urban Sketching in der Gedenkstätte Steinwache

Termin: Sonntag, 06.11.2022, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Steinstraße 50, 44147 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Nach einer kleinen Einführung in die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache haben wir Zeit, die Atmosphäre des nationalsozialistischen Polizeigefängnis auf‘s Papier zu bringen.

Birgit Encke, Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

03.11.22 · Erfahrungsbericht aus Workshops und Übungen

Termin: Donnerstag, 03.11.2022, 18–20 Uhr Uhr

Treffpunkt: Café im MKK, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Annette Malmann gibt ihre Erfahrungen aus dem Workshop “Hässlich ist verlässlich” von Thomas Bickelhaupt an uns weiter. Weiter geht es dann mit gemeinsamen Übungen zum Thema.
Material: Das ist euch überlassen.

Kosten: natürlich keine

Material: Das ist euch überlassen

02.10.22 · Sketchwalk durch Dorstfeld

Termin: Sonntag, 02.10.2022, 11–14 Uhr

Treffpunkt: Haus Schulte-Witten, Wittener Straße. 3, 44149 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Wir starten unseren dreistündigen Sketchwalk am 1880 erbauten Herrenhaus und erkunden dann noch weitere Aspekte des Stadtteils Dorstfeld, welches einige wunderschöne Gebäude hat.
Birgit Encke, Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

25.09.2022 · Sketchwalk um den Phoenixsee

Termin: Sonntag, 25.09.2022, 10–13 Uhr

Treffpunkt: Ausgrabungstätte Alte Hörder Burg, 44263 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Von Hörder Burg über Segelschiffen, Tretbooten und Thomasbirne bis hin zum Panoramablick vom Aussichtspunkt Auf dem Kaiserberg verspricht der Phoenixsee viele unterschiedliche zeichnerische Herausforderungen.
Birgit Encke, Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

04.09.2022 · 14-17 Uhr Pop-Up Ausstellung im MKK

Abschluss des USk-Treffens mit Pop-Up Ausstellung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte
(Keine Führung, sondern ein Betrachten auf eigene Faust)
Hier sind nun einige hundert Zeichnungen zu sehen, die während des Deutschlandtreffens in Workshops, bei Sketchwalks und während der Abendveranstaltungen entstanden sind.

Kosten: keine

Offene Sketchwalks 04.09.2022 im Rahmen des Deutschlandtreffens

Am Sonntag geht es nach dem Gruppenfoto von der Katharinentreppe aus zu den Startpunkten der einzelnen Sketchwalks.

Einstieg: 10.00–10.30 Uhr
Throwdown und Ende aller Sketchwalks: 12.45 Uhr vor dem MKK

Es finden drei Sketchwalks parallel statt:

I. „Dortmund Historisch“
Startpunkt: Friedensplatz

II. „Hits der 70er und 80er“
Startpunkt: Platz der alten Synagoge
(vor dem Opernhaus)

III. „Dortmund kulinarisch“
Startpunkt: Europabrunnen (Kleppingstraße)

Es geht in der Innenstadt auf die Suche nach Motiven passend zu den Themen „historisch“, „Hits der 70er und 80er“ (Nachkriegsbauten) und „kulinarisch“.

Anregungen und einige mögliche Motive dazu können den entsprechenden Links oder dem PDF entnommen werden.

PDF Sonntag-Sketchwalks: Hier klicken

Offene Sketchwalks 03.09.2022 im Rahmen des Deutschlandtreffens

Parallel zu den Workshops  und geführten Sketchwalks der angemeldeten Teilnehmer findet  je ein öffentliches Zeichentreffen statt. Für alle die, die leider kein Ticket ergattern konnten:

I. „Phoenixsee“
Startpunkt und Endpunkt: Ausgrabungsstätte an der Hörder Burg (direkt am Phoenixsee)

Start: 10.00 Uhr, Ende: 13.00 Uhr

II. „Phoenix-West“
Startpunkt und Endpunkt: Phoenixplatz (am Hüttemann)

Start: 15.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr

PDF Samstag-Sketchwalks: Hier klicken

Offene Sketchwalks 02.09.2022 im Rahmen des Deutschlandtreffens

Einstieg: durchgängig 15.00–17.00 Uhr möglich.
Throwdown und Ende beider Sketchwalks: 17.45 Uhr vor dem MKK

Es finden zwei Sketchwalks parallel statt:

I. „Dortmund modern“
Startpunkt: Schwarzer Chip, Platz von Amiens (Rückseite des MKKs)

II. „Fußballhauptstadt Dortmund“
Startpunkt: Platz der Deutschen Einheit
(vor Fußballmuseum, gegenüber des Hauptbahnhofs)

In der Innenstadt geht es auf die Suche nach Motiven passend zu den Themen „modern“ und „Fußball“.
Da Freitagabend ein Heimspiel stattfindet, sollte es an BVB-Fans als Motiv nicht mangeln.
Anregungen und weitere mögliche Motive zu den Themen können den entsprechenden Links oder dem PDF entnommen werden.

PDF Freitag- Sketchwalks: Hier klicken

2. bis 4. September 2022 · 6. USk-Deutschlandtreffen

Termin: Freitag, 02.09. – Sonntag, 04.09.2022

Ort: Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum, MKK, Urban Sketchers Dortmund

Urban Sketchers aus dem deutschsprachigen Raum teffen sich zum gemeinsamen Zeichnen, Workshops und einer großen Ausstellung.

Sketchwalk Unionviertel 13.08.2022

Termin: Samstag, 13.08.2022 von 15–18 Uhr (ursprüngl. Termin 02.07.22 verschoben wg. Corona)

Treffpunkt: Union Gewerbehof, Huckarder Straße 10–12, 44147 Dortmund

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Sketchwalk durch das Unionviertel,
geführt von Angela Wolf
 

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

07.08.2022 · Sketchwalk durch das Kreuzviertel

Termin: Sonntag, 07.08.2022, 10–13 Uhr

Treffpunkt: Althoffstraße Ecke Sonnenstraße, 44137 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Bei diesem Sketchwalk geht es vor allem darum, die unterschiedlichen Altbauten des Viertels mit ihrer interessanten Architektur und wunderschönen Fassaden zeichnerisch aufs Papier zu bringen.
Wilfried Ahlmeyer, Birgit Encke, Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

09.07.2022 · Sketchwalk vom Hauptfriedhof zum LWL-Gelände

Termin: Samstag, 09.07.2022 von 15–18 Uhr

Treffpunkt: Eingang Hauptfriedhof, Am Gottesacker 25, 44143 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Sketchwalk vom Hauptfriedhof zum LWL-Gelände, geführt von Georg Bathe, Birgit Encke und Guido Wessel  

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

19.06.2022 · Hafenviertel

Termin: Sonntag, 19.06.2022 von 10–13 Uhr

Treffpunkt: Hafenamt, Sunderweg 130, 44147 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Sketchwalk durch das Hafenviertel, Geführt von Axel Wibbelt, Birgit Encke und Guido Wessel  

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

29.05.2022 · Mittelaltermarkt Gaudium

Termin: Sonntag, 29.05.2022 von 14–17 Uhr

Treffpunkt: Moselbach Alm, Moselbach Park, Waltrop

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Urban Sketching auf dem Mittelaltermarkt Gaudium im Moselbachpark Waltrop

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

24.04.2022.2022 Urban Sketching im Rombergpark

Termin: Sonntag, 24.04.2022 von 11–14 Uhr

Ort: Torhaus Rombergpark, Am Rombergpark 65, 44225 Dortmund

Veranstalter: “Kunst im öffentlichen Raum” und USk Dortmund

Zeichnerische Erkundungstour durch die vielfältige Parkanlage mit Annette Malman, Birgit Encke und Guido Wessel

Kosten: keine

Material: Handliches Zeichenmaterial und evtl. kleiner Hocker

13.03.2022 Urban Sketching am St. Benno

Termin: Sonntag, 13.03.2022 von 15 – 17 Uhr

Ort: St. Benno, Benninghofer Str. 168, 44267 Dortmund

Veranstalter: St. Benno und USk Dortmund

Führung durch die derzeitige Ausstellung der Dortmunder Urban Sketchers Gruppe mit anschließender Zeichenaktion rund um die Kirche

12.03.22 Dortmunder Gotteshäuser

Termin: Samstag, 12.03. – 23.04.2022
Eröffnung: Samstag, 12.03.2022 um 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstags vor und nach dem Gottesdienst um 18 Uhr
Sonntags von 15 – 17 Uhr
Dienstags von 10 – 12 Uhr

Ort: St. Benno, Benninghofer Str. 168, 44267 Dortmund

Veranstalter: St. Benno und USk Dortmund

Wir zeigen Zeichnungen von Kirchen aus Dortmund und Umgebung.

Wir freuen uns auf euch!

20.02.22 Hoesch Museum

Termin: Sonntag, 20.02.2022 von 11 – 13 Uhr

Treffpunkt: Eberhardstr. 12, 44145 Dortmund

Kosten: keine

Veranstalter: Kunst im öffentlichen Raum

Teilnahme: Unbegrenzt

Urban Sketching im Hoeschmuseum – ein zeichnerischer erkundungstrip durch die Ausstellung Hier

Wir freuen uns auf euch!

10.02.2022 · Digital sketchen mit Guido

Termin: Donnerstag, 10.02.2022 um 18 Uhr

Treffpunkt: Cafébereich des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Kosten: keine

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Teilnahme: Unbegrenzt

Habt ihr Interesse, mal das Zeichnen mit dem Tablet und der App “Procreate” zu versuchen? Ich selbst praktiziere das seit geraumer Zeit und halte es für eine gute Ergänzung zum analogen Zeichnen. Würde mich über einen Erfahrungsaustausch sehr freuen.

Euer Guido

06.02.2022 · Fußballmuseum

Termin: Sonntag, 06.02.2022, 10 – 13 Uhr

Treffpunkt: Eingang Fußballmuseum, Platz-der-deutschen-Einheit 1, 44137 Dortmund

Kosten: keine

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Teilnahme: Unbegrenzt

Wir zeichnen im Fußballmuseum. Bitte transportables Zeichenmaterial mitbringen. Ein kleiner Klapphocker ist auch praktisch!
Fragen? Hier

Wir freuen uns auf Sie!

30.01.2022 · Ev.Immanuel-Kirche

Termin: Sonntag, 30.01.2022 um 13 Uhr

Ort: Ev. Immanuelkirche, Bärenbruch 17-19, 44379 Dortmund

Veranstalter: USk Dortmund

Es gilt die 2-G-Regel!!
Infos zur Jugendstilkirche HIER

27.01.2022 Nicolaikirche

Termin: Donnerstag, 27.01.2022 um 18 Uhr

Treffpunkt: Nicolaikirche, Lindemannstraße 70, 44139 Dortmund

Kosten: keine

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Teilnahme: Unbegrenzt

ACHTUNG! Das ist im Rahmen unseres Zeichentreffs am Donnerstag. Ihr könnt am besten gleich zur Kirche kommen.
Der Treffpunkt MKK bleibt jedoch für diejenigen, die lieber in der City zeichnen möchten!!

Wir zeichnen in und an der Kirche. Zu Beginn erhalten wir eine kleine Einführung.
Bitte transportables Zeichenmaterial mitbringen. Ein kleiner Klapphocker ist auch praktisch!
Fragen? Hier

Wir freuen uns auf euch!

23.01.2022 Sultan Ahmet Camii (Moschee)

Termin: Sonntag, 23.01.2022 um 13 Uhr

Treffpunkt: Sultan Ahmet Camii (Moschee), Friedensweg 1, 44263 Dortmund

Kosten: keine

Veranstalter: Urban Sketchers Dortmund

Teilnahme: Unbegrenzt

Wir zeichnen in und an der Moschee. Zu Beginn erhalten wir eine kleine Einführung.
Bitte transportables Zeichenmaterial mitbringen. Ein kleiner Klapphocker ist auch praktisch!
Fragen? Hier

Wir freuen uns auf euch!

12.09. - 07.11.2021 Ausstellung im Langer August

Ausstellung der Dortmunder Urban Sketchers im Langer August, Braunschweiger Str. 22, 44145 Dortmund

06.12.2020 U-Turm

06. Dezember 2020, 11–13 Uhr,
Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Sketchen im Museum im Rahmen von “Kunst im öffentlichen Raum”: U-Turm

08.11.2020 DASA

Sketchen im Museum im Rahmen von “Kunst im öffentlichen Raum”: DASA 11–13 Uhr, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund

 

02.11.2020 – 29. 01.2021 Ausstellung im Althoffblock

“Dortmunder Ansichten” — Ausstellung der Urban Sketchers Dortmund im Nachbarschaftstreff im Althoffblock

 

11.10.2020 · Kaiserviertel

17 Uhr · Sketchwalk durchs Kaiserviertel (Treffpunkt: Projektraum KA!SERN)

 

04.10.2020 · Brauereimuseum

04. Oktober 2020, 11–13 Uhr
Sketchen im Museum im Rahmen von “Kunst im öffentlichen Raum”: Brauereimuseum

 

20.09.2020 · Hoesch-Museum

11–13 Uhr Führung und Zeichenworkshop Hoesch-Museum
Letzter Tag der Ausstellungen “Live und in Farbe” und “Zeichnen geht immer”

 

13.09.2020 · Zeche Gneisenau

13.09.20, 11 – 13 Uhr Urban Sketching an der Zeche Gneisenau im Rahmen von “Kunst im öffentlichen Raum”

 

09.08.2020 · Hoesch Museum

09.08.20, 10 – 13 Uhr Führung und Zeichenworkshop Hoesch-Museum im Rahmen von “Kunst im öffentlichen Raum”

 

26.07 - 20.09.2020 · " Zeichnen geht immer" Ausstellung im Hoesch-Museum

“Zeichnen geht immer” Ausstellung der Dortmunder Urban Sketchers und ihre Sicht auf Corona

 

01.03 - 20.09.2020 · "Live und in Farbe" Ausstellung im Hoesch-Museum

“Live und in Farbe” Sonderausstellung der Dortmunder Urban Sketchers im Hoesch-Museum

15 Dortmunder Urban Sketchers präsentieren in der Ausstellung ihre Sicht auf die Industriekultur der Stadt. Gezeigt werden Einzelbilder und Skizzenbücher mit gekonnt eingefangenen Ansichten von Schwerindustrie und ihren Relikten.

Fritz Angerstein, René Becerra, Birgit Encke, Dagmar Knappe, Tanja Krause, Anne Pieper, Nathalie Planer-Friedrich, Martin Theil, Brigitte Tolxdorf, Eike Wacker, Michael Weigelt, Guido Wessel, Anna Wirges, Monika Wirges, Inge Zeller